Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Blick auf den Panecillo in Quito

    Ecuador Highlights: Dschungel und Anden

    Rundreise mit Bussen oder Privattransfers zu Ecuadors Highlights

    Ecuador Highlights: Dschungel und Anden
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise, teilweise mit Ausflügen in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 17 Tage/16 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Quito - Otavalo - Cotopaxi - Laguna Quilotoa - Baños - Tena - Baños - Alausi - Cuenca - Guayaquil
    Reisepreis: € 1626,- p.P bei 2 Personen
    € 2087,- p.P. bei 2 Personen mit ausschließlich Privattransfers (siehe unten)
    Highlights: Zwei Welten Ecuadors entdecken
    Quitos koloniale Altstadt erkunden
    Einkaufen auf dem bunten Markt Otavalos
    Wandern am Cotopaxi
    Tierbeobachtung im Dschungel
    Mit Privattransfers oder öffentlichen Bussen
    Hinweis: Wir passen die Rundreise zu Ecuadors Highlights gerne Ihren Wünschen entsprechend an.
    Tag 1-3: Ankunft Quito - Ausflug historische Altstadt mit Marktbesuch
    Tag 3-5: Otavalo - Besichtigung Handwerkerdörfer in der Umgebung
    Tag 5-6: Cotopaxi Region, Erkundung des Nationalparks und Wanderung zur Schutzhütte
    Tag 6-8: Quilotoa Region, Wanderung durch die Anden
    Tag 8-12: Fahrt von Baños nach Tena und zurück; 2 Nächte in Dschungel-Lodge mit diversen Aktivitäten
    Tag 12-13: Alausi - Zugfahrt zur Teufelsnase
    Tag 13-16: Cuenca - Erkundung der Kolonialstadt und Fahrt nach Guayaquil
    Tag 16: Abreise oder optionale Verlängerung
    Übernachtung: 15 Nächte in landestypischen Unterkünften Kategorie 2-3
    Aktivitäten: Geführter Stadtrundgang in Quito
    Ausflug in die Dörfer um Otavalo
    Wanderung am Cotopaxi
    Ausflüge im Dschungel von Tena
    Begleitete Wanderung in der Quilotoa Region
    Zugfahrt zur Teufelsnase
    Transport: Privattransfer, wenn beschrieben
    Mahlzeiten: 13x Frühstück (F)
    2x Vollpension (VP)
    1x Mittagessen (M), 1x Lunchpaket
    2x Abendessen (A)
    Sonstiges: Meet&Greet nach Ankunft
    24-Stunden-Erreichbarkeit unserer Partneragentur vor Ort
    CO2-Kompensation (mehr Informationen)
    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Internationale Flüge (im Schnitt ca. € 900-1.400,- p.P.)

    ecuador highlights rundreise ab quito

    Tag 1 – Start Ihrer Reise zu Ecuadors Highlights

    ✓ Ankunft in Quito
    ✓ Transfer zum Hotel
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Je nach Flugverbindung landen Sie gegen Nachmittag oder Abend auf dem Flughafen bei Quito, wo Ihre Ecuador Highlights Rundreise beginnt.

    Ein Fahrer unserer Partneragentur holt Sie ab und bringt Sie in ca. 45 Minuten zu Ihrer Unterkunft im Stadtteil Mariscal. Am Puls der Stadt, nur wenige Meter von den Sehenswürdigkeiten des modernen Quitos entfernt, verbringen Sie zwei Nächte in einem einfachen, zentral gelegenen Hotel. So erleben Sie gleich die lebhafte Atmosphäre des Bezirks und können Ihren Urlaub ganz entspannt starten. Quito liegt auf 2.800 Meter Höhe und ist damit eine der höchst gelegenen Hauptstädte der Welt.
    weiter lesen

    Quitos Altstadt bei Ecuador Highlights Reise

    Tag 2 – Stadtführung durch die Altstadt mit Marktbesuch

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Stadt mit Guide
    ✓ Optional buchbar: Ausflug zur Äquatorlinie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Als erstes Highlight in Ecuador steht heute ein geführter Besuch der Altstadt Quitos auf dem Programm, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

    Es erwarten Sie prächtige koloniale Gebäude, reichlich geschmückte Kathedralen und groß angelegte Plätze. Besonders sehenswert sind auch die Iglesia de la Companía und das Kloster von San Francisco. Ihr Guide verbindet die Führung durch die Altstadt mit dem Besuch eines lokalen Marktes, auf dem Sie einen Einblick in das Alltagsleben Ecuadors erhalten.

    Tipp: Nicht weit von Quito entfernt verläuft die Äquatorlinie. Wenn Sie diese besuchen möchten, planen wir Ihnen gerne einen optionalen Ausflug dorthin ein. Sie fahren mit Ihrem Guide in öffentlichen Verkehrsmitteln zum Intiñan Museum (Eintritt ca. 5 US Dollar p.P.), welches ein paar hundert Meter weiter vom vielleicht bekannteren Äquatordenkmal liegt. Durch das Museum verläuft jedoch die Äquatorlinie, die auch nach den neuesten GPS-Daten die korrekte Nulllinie ist. Verschiedene Experimente beweisen dies und es macht viel Spaß, sie selbst auszuprobieren: Versuchen Sie beispielsweise, ein Ei auf einem Nagel zu balancieren, ohne dass es hinabrollt!

    weiter lesen

    Otavalo Markt Ecuador Highlights

    Tag 3 – Fahrt nach Otavalo & Besuch des Marktes

    Reisedauer: ca. 2,5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Busbahnhof & Weiterreise
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nach dem Frühstück reisen Sie heute in den Norden Ecuadors.

    Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und zum Busbahnhof im Norden Quitos gebracht, zum Terminal Carcelen. Unterwegs gibt Ihnen der Fahrer noch einige Tipps für die Fahrten mit den öffentlichen Bussen. Anschließend fahren Sie etwa 2,5 Stunden mit dem Bus zum Busbahnhof der farbenfrohen Kleinstadt Otavalo. Von hier aus gehen Sie wahlweise zu Fuß zu Ihrem Hotel oder nehmen ein Taxi, das am Busbahnhof bereitsteht. Sie übernachten in einem einfachen, familiengeführten Hotel im Kolonialstil. Das Hotel liegt zentral in Laufnähe des Plaza de Ponchos.

    Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, sodass Sie viel Zeit für einen Marktbesuch auf dem sogenannten Plaza de Ponchos haben. Hier gibt es neben zahlreichen anderen Souvenirs ein breites Angebot an bunt gewebten Tüchern, Ponchos, Wollhandschuhen und Mützen.

    weiter lesen

    Weber in Ecuador bei Rundreise

    Tag 4 – Besuch von Dörfern in der Umgebung

    ✓ Frühstück
    ✓ Ausflug mit Guide
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am nächsten Morgen fahren Sie mit Ihrem Guide in einige Dörfer der Umgebung und besuchen mehrere Familien, die noch traditionelles Kunsthandwerk betreiben.

    Sie erhalten unter anderem einen Einblick in die Fertigung der bekannten Woll-Hüte, welche die Männer tragen, und beobachten, wie Matten aus Schilf und Ponchos hergestellt werden.

    Gegen Nachmittag kehren Sie nach Otavalo zurück, wo Sie den ereignisreichen Tag ausklingen lassen können.

    weiter lesen

    Vulkan Cotopaxi Ecuador Highlights

    Tag 5 – Fahrt von Otavalo zum Cotopaxi & Aufenthalt auf Hazienda

    Reisedauer: ca. 4 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer Quito – Cotopaxi
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am frühen Morgen reisen Sie zum Cotopaxi Nationalpark, der nach dem höchsten (5.897 Meter) mit Schnee bedeckten aktiven Vulkan der Welt benannt wurde.

    Von Otavalo aus nehmen Sie erst den Bus nach Quito und dann ein Taxi zum Büro unserer Partneragentur, wo um 12:00 Uhr ein Privattransfer zum Cotopaxi für Sie bereitsteht. Auf dem Weg von Quito zum Nationalpark können Sie den Cotopaxi schon in der Ferne erkennen.

    Nach einer etwa einstündigen Fahrt erreichen Sie den Eingang des Cotopaxi Nationalparks. Hier kaufen Sie für 10 $ pro Person eine Eintrittskarte. Anschließend fahren Sie noch etwa 40 Minuten weiter bis zu Ihrer Hazienda inmitten der Paramo Hochebene, wo Sie eine Nacht verbringen. Bei Ihrer Unterkunft handelt es sich um einen historischen, immer noch bewirtschafteten Bauernhof, der liebevoll mit vielen Details dekoriert ist. Von hier aus können Sie bei klarer Sicht die verschneite Vulkanspitze des Cotopaxi sehen. Abends können Sie im Restaurant essen.

    weiter lesen

    Aufstieg zur Schutzhütte des Cotopaxi Vulkans in Ecuador

    Tag 6 – Ecuador Highlight: Cotopaxi Nationalpark & Isinlivi

    Reisedauer: ca. 5 Stunden
    ✓ Frühstück & Abendessen
    ✓ Transfer mit Stopp zur Wanderung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Ihr Fahrer holt Sie nach dem Frühstück an der Hazienda ab und fährt Sie zum Cotopaxi – dem nächsten Ecuador Highlight auf Ihrer Reise.

    Vom Parkplatz aus können Sie 300 Höhenmeter bis zur Schutzhütte des Vulkans aufsteigen. Oben angekommen werden Sie mit einem traumhaften Ausblick belohnt. Ihr Fahrer wartet auf Sie und bringt Sie nach Ihrem Abstieg in eine etwas unbekanntere Region Ecuadors nach Isinlivi. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr stimmungsvolles Hostal. Es liegt am Ortsrand von Isinlivi und bietet eine fantastische Aussicht auf die Berge. Sie übernachten in einem kleinen Bungalow mit privatem Bad im Garten.

    Tipps: Für die Wanderung am Cotopaxi empfehlen wir Ihnen warme Kleidung und feste Schuhe, damit Sie in der lockeren Lavaasche guten Halt haben. Wenn Sie auf der Hazienda einen Tagesrucksack für den kommenden Tag packen, kann Ihr Fahrer das Hauptgepäck schon zu Ihrem nächsten Hotel bringen.

    weiter lesen

    Ecuadors Highlights im Hinterland erkunden

    Tag 7 – Wanderung von Isinlivi nach Chugchilan

    ✓ Frühstück, Mittag- & Abendessen
    ✓ Wanderung mit Guide
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute wandern Sie zusammen mit einem lokalen Guide durch kleine Dörfer, grüne Wiesen und an tiefen Schluchten vorbei bis nach Chugchilan.

    Die Wanderung bis zu Ihrer Unterkunft in Chugchilan dauert ungefähr sechs Stunden. Ihre Hosteria ist sehr gemütlich ausgestattet und alle Zimmer verfügen über ein privates Bad.
    weiter lesen

    Kraterlagune bei Ecuador Highlights Reise

    Tag 8 – Besuch der Laguna Quilotoa & Weiterfahrt

    Reisedauer: ca. 4,5 Stunden
    ✓ Frühstück & Mittagessen
    ✓ Transport Chugchilan – Quilotoa – Tigua – Baños
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Fahrer am Hotel ab und bringt Sie in etwa einer Stunde durch die wilde Landschaft der Hochebene zu einem weiteren Highlight Ecuadors, dem Quilotoa Kratersee.

    Hier haben Sie etwa eine Stunde Zeit, um den See zu erkunden und schöne Erinnerungsfotos zu machen. Im Jahr 1797 brach der Vulkan aus und hinterließ einen Krater, der sich später mit Regenwasser füllte. Aufgrund der Algen hat das Wasser heute eine ungewöhnliche Farbe, die er je nach Sonneneinstrahlung und Lichteinfall ständig ändert. Sie können entweder hier zu Mittag essen oder mit Ihrem Fahrer weiter nach Tigua fahren, wo Sie auf einer bewirtschafteten Hazienda ein Mittagessen einnehmen. Die gastfreundliche Familie zeigt Ihnen nach dem Essen gerne die Hazienda. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Baños.

    Sie verbringen die Nacht in einem landestypischen Hotel im Zentrum von Baños und können den Abend gemütlich in einem der vielen Restaurants ausklingen lassen.

    weiter lesen

    Dschungel-Lodge in Tena bei Ecuador Rundreise

    Tag 9 – Fahrt nach Tena & Aufenthalt in Dschungel-Lodge

    Reisedauer: ca. 4,5 Stunden
    ✓ Frühstück & Abendessen
    ✓ Transfer Busstation in Tena zur Lodge
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute fahren Sie in das tropische Amazonas-Gebiet.

    Sie werden am Busbahnhof abgeholt und in ca. einer Stunde zu einem Bootsanleger gebracht. Mit dem Kanu fahren Sie von dort ca. 10 Minuten zu der Lodge, in der Sie übernachten werden.

    Die Lodge besteht aus mehreren Holz-Cabañas, die ökologisch in die Umgebung eingebunden sind. Ihre Cabaña besteht aus natürlichen Materialien und hat Fliegengitter statt Fenster, sodass Sie jederzeit die Naturgeräusche hören können. Ein Mitarbeiter erklärt Ihnen alles über die Dschungel-Lodge und bespricht mit Ihnen, was Sie am nächsten Tag unternehmen werden. Zusammen mit den anderen Reisenden essen Sie abends das Menü des Tages.

    weiter lesen

    Tukan bei Ecuador Highlights Reise

    Tag 10 – Wanderung durch den Dschungel

    ✓ Frühstück, Mittag- & Abendessen
    ✓ Wanderung & Dschungel-Aktivitäten mit Guide
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am heutigen Tag Ihrer Ecuador Highlights Rundreise machen Sie zusammen mit einem Guide eine Wanderung in den grünen Regenwald.

    Je nach Wetterlage plant der erfahrene Guide verschiedene Ausflüge. Meist fahren Sie zunächst mit einem Kanu flussaufwärts, bevor Sie durch den immergrünen Regenwald wandern. Unterwegs sehen Sie mit etwas Glück viele verschiedene Vogelarten. Da Sie im Randgebiet des Amazonas-Tieflandes unterwegs sind, werden Sie hauptsächlich kleinere Tiere sehen können. Größere Tiere wie zum Beispiel Kaimane, sind normalerweise im dichteren Dschungel zu finden. Nach der Tour kehren Sie zum Mittagessen in die Lodge zurück.

    Nachmittags machen Sie einen weiteren Ausflug mit dem Guide, bei dem er Ihnen die vielfältige Pflanzenwelt des Dschungels erklärt. Einige Einheimische verwenden viele Pflanzen auch heute noch zur Heilung von Krankheiten. Abends kommen Sie mit anderen Reisenden am Lagerfeuer zusammen und können den ereignisreichen Tag Revue passieren lassen.

    weiter lesen

    Kathedrale Baños Ecuador Highlights

    Tag 11 – Weiter nach Baños

    Reisedauer: ca. 4,5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer Lodge zur Busstation in Tena
    ✓ Optional buchbar: Mountainbikes
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am Morgen fahren Sie erst mit dem Kanu und im Anschluss mit einem Fahrer zurück zum Busbahnhof nach Tena.

    Dort kaufen Sie eine Fahrkarte für den Bus nach Baños. Die Fahrt dauert ca. drei Stunden. Die frühlingshaften Temperaturen und die vielfältige Umgebung laden zu vielen Ausflügen ein, die Sie bequem vor Ort buchen können. So können Sie zum Beispiel eine Mountainbiketour in die Umgebung machen, an einer Rafting-Tour teilnehmen oder eins der bekannten öffentlichen Bäder besuchen.
    weiter lesen

    Alausi bei Ecuador Highlights Reise

    Tag 12 – Fahrt nach Alausi

    Reisedauer: ca. 4 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Weiterreise
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute steht eine Busfahrt nach Alausi an, wo ein weiteres Ecuador Highlight auf Sie wartet.

    Zunächst fahren Sie per Bus bis zum kleinen Ort Riobamba. Hier steigen Sie aus und nehmen sich ein Taxi zum zweiten Busbahnhof im Süden der Stadt. Dort steht ein Bus in Richtung Cuenca bereit, der Sie nach Alausi bringt. Sie kommen im Laufe des Tages am Busbahnhof von Alausi an. Gehen Sie in 5 Minuten zu Fuß zu Ihrer Hostería am Rand der Stadt. Mit einem farbenfrohen Innenhof voller blühender Geranien und einer weiten Aussicht über das Zugstädtchen versprüht diese Unterkunft eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.
    weiter lesen

    Ecuador Highlights Zugfahrt Teufelsnase

    Tag 13 – Zugfahrt zur Teufelsnase & Weiterfahrt nach Cuenca

    Reisedauer: ca. 5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Zugfahrt zur Teufelsnase
    ✓ Weiterreise
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute steht eine spektakuläre Zugfahrt zur Teufelsnase auf dem Programm.

    Von der Hostería gehen Sie zu Fuß zum Bahnhof. Der Zug kommt gegen 11:00 Uhr im Bahnhof von Alausi an, Sie sollten jedoch eine halbe Stunde vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof sein. Beobachten Sie die Einfahrt des Zuges und das Geschehen am Bahnhof!

    Von der rechten Zugseite aus haben Sie die beste Aussicht auf die eindrucksvolle Landschaft während der ersten Teilstrecke. Der Zug fährt im Zick Zack die Nariz del Diablo hinab bis zum Bahnhof Sibambe. Hier wird eine etwa einstündige Pause eingelegt. Besuchen Sie zum Beispiel ein kleines Museum mit Ausstellungen zur Zugfahrt und genießen Sie den Ausblick auf die Berge und Schluchten bei einem Snack. Danach fahren Sie mit dem Zug zurück nach Alausi. Hier holen Sie Ihr Gepäck an der Hostería ab und gehen zum Busbahnhof, um mit dem Bus nach Cuenca zu fahren.

    Gegen Abend erreichen Sie Cuenca. Per Taxi fahren Sie zu Ihrem Kolonialhotel mit einer gusseisernen Haustür im historischen Zentrum Cuencas. Erkunden Sie die lebhafte Stadt und lassen Sie sich von der Atmosphäre verzaubern!

    weiter lesen

    Highlights in Cuenca zu Fuß erkunden

    Tag 14 – Spaziergang durch Cuenca

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Den heutigen Tag Ihrer Ecuador Highlights Reise können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

    Unsere Reisespezialisten stellen Ihnen einen Plan für einen Stadtrundgang in Cuenca zur Verfügung. Das Stadtbild ist sehr farbenfroh und von zahlreichen Kirchen sowie bunten Blumen- und Obstständen geprägt.

    Wir empfehlen Ihnen zu Mittag den Besuch des Lokals Raymipampa, von dem aus Sie eine tolle Sicht über die große Kathedrale de la Inmaculada Concepción haben. Wenn Sie noch nicht an der ‚Panamahat Factory’ waren, ist ein Besuch dort ebenfalls empfehlenswert – denn der Panamahut kommt aus Ecuador und nicht aus Panama, und in Cuenca finden Sie besonders viele Manufakturen.

    weiter lesen

    Ecuador Rundreise mit Guayaquil

    Tag 15 – Fahrt nach & Aufenthalt in Guayaquil

    Reisedauer: ca. 4-5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke erwartet Sie heute. Mit dem Taxi fahren Sie zum Busbahnhof von Cuenca und von dort aus mit dem lokalen Bus nach Guayaquil.

    Die Fahrt führt durch die verschiedensten Landschaften: Von grünen Wäldern über den recht kargen Nationalpark El Cajas bis hin zu tropischer Vegetation. Kurz vor Guayaquil finden Sie zahlreiche Bananen- und Kakaoplantagen.

    Guayaquil, die größte Stadt Ecuadors, ist sehr gepflegt und wirkt dank vieler Bäume sehr grün. Gleichzeitig ist Guayaquil das Wirtschaftszentrum Ecuadors. Sie übernachten in einem größeren Stadthotel in zentraler Lage. In nur wenigen Minuten erreichen Sie den modernen Boulevard, den Malecon 2000. Auch das Künstlerviertel Las Peñas liegt in unmittelbarer Nähe.

    Tipp: Wenn Sie eine ruhigere Lage und etwas mehr Komfort wünschen, planen wir Ihnen gerne unser Komforthotel ein, welches in einem Wohnviertel liegt und über einen Pool verfügt.

    weiter lesen

    ecuador highlights hochland anden

    Tag 16 & 17 – Ende Ihrer Reise zu Ecuadors Highlights

    ✓ Frühstück
    ✓ Abreise
    ✓ Optionale Verlängerung

    Tagesbeschreibung
    Nachdem Sie zahlreiche Highlights in Ecuador besucht haben, endet Ihre Rundreise heute mit dem Rückflug nach Europa.

    Die meisten Flüge starten am Nachmittag oder am frühen Abend, sodass Sie über Nacht zurück nach Hause fliegen.

    Tipp: Wenn Sie noch mehr Zeit in Ecuador verbringen möchten, können Sie zum Beispiel die Pazifikküste Ecuadors besuchen oder auf die einmaligen Galapagosinseln reisen. Auch dort erwarten Sie viele Highlights. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne zu Ihren Reisemöglichkeiten!

    weiter lesen

    „Auf dem Weg von Alausi nach Cuenca kommen Sie am wichtigsten Inka-Komplex Ecuadors vorbei. Ein Stopp bei den Ruinen von Ingapirca ist auf jeden Fall lohnenswert.“

    Reisespezialistin Annette Warncke

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Ecuador Highlights: Dschungel und Anden (Privattransfers)

    Reisekosten: € 2087,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Übernachtungen und Ausflüge wie oben beschrieben. Transfer vom Flughafen Quito zum Hotel im Mariscalviertel, Privattransfer

    Wir können Ihnen diese Rundreise zu Ecuadors Highlights auch ausschließlich mit privaten Transfers anbieten. So sind Sie noch flexibler unterwegs und können jederzeit Stopps einlegen, um beispielsweise Fotos zu machen.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Ecuador Highlights: Dschungel und Anden
    Ecuador Highlights: Dschungel und Anden (Privattransfers)
    x