Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Ecuador

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638138

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Sprachen in Ecuador

    Welche Sprachen werden in Ecuador gesprochen?

    Die offizielle Landessprache Ecuadors ist Spanisch. In den verschiedenen Provinzen wird aber auch eine Mischung aus Dialekten und einheimischen Sprachen wie Kichwa gesprochen. Viele empfehlen die Sprachschulen in den Anden, da das Spanisch hier leichter zu verstehen ist als in Spanien.

    Kommt man gut mit Englisch in Ecuador zurecht?

    Spanisch Lernhilfe

    Die Ecuadorianer sprechen leicht verständliches Spanisch

    Auch wenn Sie die Sprache nur wenig bis gar nicht sprechen, werden Sie die melodisch und langsamer sprechenden Ecuadorianer sicher mit jedem Tag besser verstehen. Unsere Guides sprechen entweder Spanisch oder Englisch und freuen sich mit Ihnen auf einer der Sprachen oder auch mit Händen und Füßen zu kommunizieren und Ihnen dabei ihr Land näherzubringen. Sie werden staunen, wie herzlich Sie begrüßt werden, wenn Sie versuchen ein wenig Spanisch zu sprechen.
    Zum Glück lernen Sie schnell einige Grundwörter. Bei unserem Easy-Going Baustein in Quito können Sie Ihre Fähigkeiten gleich auf dem Markt testen und viele neue Wörter für die exotischen Früchte lernen. Einige spanische Wörter, die wir uns gemerkt haben:

    hola = hallo
    buenos días = guten Morgen
    cómo estás? = wie geht’s?
    bien = gut
    gracias = danke
    por favor = bitte
    cuánto cuesta? = Wie viel kostet das?
    adiós = auf Wiedersehen
    gringo = Ausländer
    weiter lesen