Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 138

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Wie besucht man die Galapagosinseln?

    Kreuzfahrt oder Inselhopping?

    inselhopping galapagos fotograf

    Lassen Sie sich von der Tierwelt verzaubern

    Vor der Reise zu den Galapagosinseln stellt sich die Frage nach dem Programm: Passt eine Schiffsreise zu Ihnen oder sollten Sie eher im Hotel übernachten?

    Es gibt keine pauschale Antwort auf die Frage nach der ‚besten Reiseform‘. Viele Eindrücke und Empfindungen hängen von Ihrer ganz persönlichen Wahrnehmung ab. Wichtig ist für Sie zu wissen, worauf Sie Ihren Fokus legen – ob Sie gern in kurzer Zeit möglichst viel sehen und erleben möchten und auch die ständige Begleitung einer Kleingruppe nicht als störend empfinden – oder Sie bei der Erkundung der Inseln auch noch Zeit für eigene Unternehmungen bevorzugen und sich möglichst frei bewegen möchten. Im Folgenden möchten wir Ihnen die jeweiligen Besonderheiten der beiden Optionen vorstellen.

    Vergleich Inselhopping und Kreuzfahrt

    Zum Vergrößern bitte klicken

    Wenn Sie von sich wissen, dass Sie lieber festen Boden unter Ihren Füßen haben und Schiffsreisen nicht so gut vertragen, können wir Ihnen nahezu eindeutig zu einem unserer Programme ‚an Land‘ raten. Hierbei besuchen Sie verschiedene Inseln und übernachten je nach Baustein auf Santa Cruz, Isabela und San Cristobal. Sie unternehmen zusätzlich Ausflüge zu kleinen, unbewohnten Inseln, welche als ‚Tagesausflüge‘ bezeichnet werden. Somit bekommen Sie einen guten Eindruck von den verschiedenen Möglichkeiten: den Touren auf dem Wasser und den Touren an Land. Die Überfahrten von Insel zu Insel erfolgen mit kleinen Schnellbooten.

    inselhopping galapagos hotel

    Entspannen Sie im Hotel

    Wir buchen beispielsweise Übernachtungen auf Santa Cruz und San Cristobal, was bedeutet, dass Sie zwischen diesen beiden Inseln wechseln. Hierfür nutzen Sie ein kleines Schnellboot, auf dem bis zu 20 Personen Platz finden. Die Überfahrten dauern in der Regel zwei Stunden und sind von der Intensität des Wellengangs beeinflusst. Wir empfehlen bei empfindlichen Gästen die Einnahme von Reisetabletten. Die Besonderheit bei dieser Art zu reisen ist, dass Sie nach den Ausflügen wieder für sich allein oder zu zweit sind, sodass Sie selbst Ihre freie Zeit einteilen können. Sie können sich innerhalb der Städte frei bewegen und selbst entscheiden, was Sie am Abend unternehmen oder wo Sie zu Abend essen. Sie sind so nicht an eine Reisegruppe gebunden. Wenn Sie noch einmal zum Strand gehen möchten, weil Sie dort die Tiere beobachten möchten, ist dies möglich.

    Schiffsreise oder Kreuzfahrt im Archipel

    Galapagos Kreuzfahrt Schiff

    Erkunden Sie die Inseln per Kreuzfahrt

    Die Kreuzfahrten auf den Galapagosinseln sind sicherlich eine der beliebtesten Arten zu reisen. Dabei sind Sie durchgängig mit einer Kleingruppe von meist 16 Touristen und einem Englisch sprechenden Naturführer auf einem kleinen Schiff unterwegs und unternehmen gemeinsame Ausflüge auf den angesteuerten Inseln. Sie fahren über Nacht und kommen so bereits am Morgen bei Ihrem nächsten Ziel an – so sparen Sie gegenüber dem Programm an Land etwas Zeit ein. Normalerweise besuchen Sie zwei verschiedene Stationen pro Tag.

    Es kann eine grobe Einteilung der Schiffe in Kategorien vorgenommen werden, allerdings hat jedes Schiff seinen eigenen Preis, der außerdem je angefahrener Route unterschiedlich ist. Oftmals gibt es pro Schiff mehrere Routenverläufe, die von 5 bis 15-tägigen Kreuzfahrten reichen.

    Galapagosriesenschildkröte

    Nur einer von vielen Galapagosbewohnern

    Nachteilig ist unserer Meinung nach, dass die meisten Schiffe mitunter schon recht in die Jahre gekommen sind und so selten den Ansprüchen der europäischen Reisenden genügen, vor allem im Verhältnis zu dem aufgerufenen Preis. Die Variante der Schiffsreise ist generell die preisintensivere, denn es sind alle Mahlzeiten, Ausflüge und Guides aber auch die Flüge in dem Paket inkludiert.

    Wenn Sie sich für eine Schiffsreise interessieren, fragen wir individuell zu Ihrem Reisezeitraum passende Schiffe an und geben Ihnen dann eine Rückmeldung zu den Verfügbarkeiten.