Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Ecuador

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638138

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Medizinische Versorgung in Ecuador

    Flugzeug über den Anden

    Nehmen Sie wichtige Medikamente von zu Hause mit

    Falls Sie Medikamente einnehmen und diese in größeren Mengen mitnehmen, sollten Sie vor Abreise darauf achten, dass Sie eine Bescheinigung Ihres Arztes einholen. Diese muss bestätigen, dass Sie die Medikamente legal einnehmen und bei sich tragen. Denken Sie daran, diese in ausreichender Menge mitzunehmen, da es vorkommen kann, dass Sie in den ecuadorianischen Apotheken ein bestimmtes Medikament nicht vorrätig ist.

    Tragen Sie eine Brille oder Kontaktlinsen, dann denken Sie daran eine Ersatzbrille und ein extra Paar Linsen mitzunehmen.

    Sonnenbrand

    Mann mit Hut und Fernglas

    Unterschätzen Sie die Sonne nicht

    Sie brauchen immer eine Kopfbedeckung und Sonnenschutzcreme, insbesondere in den Anden (z.B. Cotopaxi), am Meer (z.B. Puerto Lopez), im Amazonasgebiet, sowie auf den Galapagosinseln. Wir empfehlen Lichtschutzfaktor 30-50 und vor der Sonne schützende Kleidung. Trinken Sie stets genügend Wasser, um eine Überhitzung des Körpers zu vermeiden.

    Hautschutz

    Nehmen Sie kleinere Verletzungen in den Tropen ernst. Desinfizieren Sie die Wunden und geben eventuell etwas Heilsalbe darauf. Wunden können sich schnell entzünden und sollten daher sofort behandelt werden. Pflaster im Handgepäck sind ratsam. Kratzen Sie Mückenstiche nicht auf und verwenden Sie stets Mückenschutzcreme, insbesondere am Abend. Tragen Sie auch nicht zu viel Parfum oder Aftershave auf, denn das lieben die Mücken geradezu.